Private Pflegeversicherung

Die drei verschiedenen Arten der privaten Pflegeversicherung wird folgend erläutert.

  • Pflegetagegeldversicherung
  • Pflegerentenversicherung
  • Pflegekostenversicherung

Sehr häufig lassen sich Verbraucher mit einer private Pflegetagegversicherung versichern, diese bietet einen einfach Ablauf im Pflegefall. Hier bekommt die versicherte Person für jeden Pflegetag einen vorher vertraglich vereinbarten Betrag. Dabei geht es nicht um die Pflegestufe oder Pflegekosten. Es ist eine große Erleichterung um Pflegefall den man spart sich dem Kampf um die Pflegestufe.

Die Pflegerentenversicherung ist eine Art Lebensversicherung die ab dem Eintritt der Pflegebedürftigkeit monatlich ausgezahlt wird. Die Rentenhöhe und die Pflegestufe ab der die Pflegerentenversicherung ausgezahlt wird, kann der Versicherte bei Vertragsabschluß selbst bestimmen. Je höher die Leistung, umso höher ist auch der Beitrag

Bei der Pflegekostenversicherung zahlt die Versicherung von den anfallenden Pflegekosten einen prozentualen Anteil (z.B. 80 %), die von der gesetzlichen Pflegeversicherung nicht übernommen wird mit. Der große Vorteil bei einer Pflegekostenversicherung ist das die anfallenden Kosten sich auch tatsächlich an den Kosten der Pflege orientieren und sich bei Änderungen mit verändern. Die Pflegestufe und die damit verbundenen Kostenerstattungen werden auch hier vorher vertraglich festgelegt.

Ein private Pflegeversicherung ist eine wichtige Versicherung, weil es im Ernstfall sehr teuer werden kann. Denn gute Pflegekräfte sind heute schon teuer und werden zukünftig bei steigender Nachfrage noch teurer werden. So werden die Kosten für die Pflegekräfte auch nicht komplett von der gesetzlichen Pflegekasse abgedeckt.
Es gibt viele Gründe weshalb man eine private Pflegeversicherung oder eine Pflegezusatzversicherung abschließen sollte.
Für die Angehörigen ist es in sehr vielen Fällen und in unseren modernen Zeit fast unmöglich sich 24 Stunden um eine pflegebedürftigen Angehörigen zu kümmern.

Deswegen werden die Pflegeversicherungen auch seit neuestem immer stärker vom Staat gefördert. Private Pflegeversicherung: Schützen Sie sich gegen enorme Kosten im Alter!